Die besten Tipps für Flugreisen mit Kindern

Mit dem Nachwuchs eine Flugreise anzutreten kann eine Herausforderung sein – für alle Beteiligten. Um euren nächsten Flug mit Kids so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir eine kleine Umfrage unter Austrian-Fans gestartet. Hier sind die besten Tipps für einen entspannten Flug mit Kindern.

Teilen

Kinderwagen & Kindersitz

#Kinderwagen

Euren Flug mit Austrian Airlines bucht ihr am besten gleich hier. Kinder unter zwei Jahren fliegen für nur zehn Prozent des Flugpreises. Zwei- bis Zehnjährige zahlen 75% des normalen Ticketpreises, ein Kinderwagen bis 10 Kilogramm kommt kostenlos mit!

Kinder

#Kindersitz

Auch Autokindersitze mit den angegebenen Maßen (43x43 cm) können an Bord mitgenommen werden – aus Sicherheitsgründen dürfen nur ausgewiesene Kindersitze während Start, Landung und während das Anschnallzeichen leuchtet verwendet werden.

Flying with kids Austrian Airlines

Buchung

#Sitzplatz am Fenster

Sitzplatz mit Aussicht: Sitzplatz am Fenster reservieren. Draußen gibt es am Flughafen und in der Luft immer etwas Spannendes zu entdecken.

#Kinder-Menüs

Essen online vorbestellen: Je nach Abflugzeit ein Frühstück oder ein Mittagessen vom DO & CO à la carte Menü vorbestellen – dann sind die Kinder erst einmal mit Essen beschäftigt. Das kann bei Kurzstreckenflügen schon die Hälfte der Flugzeit in Anspruch nehmen!

Vor dem Abflug

#Outfit

Den Kindern gemütliche Sachen anziehen: Jogginghose, T-Shirt, den Lieblings-Pullover oder Leggings. Bei Langstreckenflügen Pyjamas einpacken. Zwiebel-Look ist in! Mütze und warme Socken nicht vergessen – die Klimaanlage sorgt für frische Luft, kann für Kinder aber auch zu kalt sein.

Flying with kids Austrian airlines
Fliegen-mit-Kindern

#Knabberzeug

Jause nicht vergessen: Genügend Knabberzeugs, gesunde Jause und kleine Snacks einpacken.

#Ich packe meinen Koffer...

Ich packe meinen Koffer und nehme mit: Lieblings-Kuscheltier, Spielsachen, Pixi-Bücher, Malstifte, Malbücher, Knetmasse, Kartenspiele. Jedes Kind darf seinen eigenen kleinen Rucksack ins Handgepäck mitnehmen! So kann wirklich keine Langeweile aufkommen. Für Babies entsprechend Schnuller, Fläschchen, Brei und Windeln einpacken.

#Überraschung

Ein kleines Geschenk, das noch nicht bekannt ist, sorgt für Vorfreude und Spannung – z.B. ein kleines Flugzeugmodell zum Spielen. Kinder bekommen an Bord übrigens auch ein Kinderspielzeug.

#Kopfhörer nicht vergessen

Unbedingt Kopfhörer einpacken, falls das Kind schon eigene hat. Alternativ werden an Bord auf der Langstrecke auch Kopfhörer verteilt!

Flying with Kids Austrian Airlines

#Austoben vor dem Abflug

Am Flughafen Wien steht dafür das „Family Fun Gate“ nach der Sicherheitskontrolle bei den F-Gates zur Verfügung – eine eigene Kinder-Erlebniswelt mit Rutschen, Kletterwand und einem Labyrinth. Auch die Besucherterrasse ist immer einen Besuch wert!

Flying with kids Austrian Airlines

Im Flugzeug

#Achtung Ohren!

Für Babies bei Abflug und Landung Schnuller, Flaschi, Gummibärlis oder etwas zum Lutschen bereithalten – für die kleinen Ohren zum Druckausgleich.

#Beste Unterhaltung!

Jedes Kind erhält das Austrian Family Bord- Magazin für den Flug! Cool für die Kleinen: Es wird persönlich mit einem Bordspielzeug überreicht. Außerdem findet ihr hier jede Menge Spiele und Wissenswertes zum Thema Fliegen.

#Endlich Zeit mit den Eltern!

Mitgebrachte Spielsachen gemeinsam ausprobieren.

#Hilfe annehmen

Unsere Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter helfen gerne! Sei es mit einem Kissen, einer Decke, noch etwas zu Trinken oder einer helfenden Hand.

Kinder

#Nighttime – Sleeping Time!

Bei Langstreckenflügen den Kindern die Pyjamas anziehen, dann ist auch für sie klar: Jetzt ist Schlafenszeit. Wenn möglich, Gewohnheiten wie Buch vorlesen, noch ein Flaschi trinken, etc. einhalten.

#Immer mit der Ruhe...

Wenn trotzdem mal geschrien wird: Ruhig Blut und handeln, wie woanders auch. Schnuller verabreichen, etwas zu Trinken oder zum Essen geben, beruhigende Lieder vorsingen, im Gang auf und ab gehen.

Sitz 13 Reihe Mythos Flugzeug Fakt.jpg

Für die Mitreisenden

Abschließend noch ein Tipp für Mitreisende: Erinnert euch an die eigene Kindheit und euren ersten Flug. Ein Lächeln hilft sowohl Eltern als auch Kindern oft mehr als ein genervtes Augenrollen.

Weitere Infos zum Thema Kinder auf Reisen findet ihr auch auf unserer Website. Bloggerin Sabrina von Starlights in the kitchen verrät uns in diesem Blogbeitrag zudem, wie sie den ersten Flug mit ihren beiden Kids gemeistert hat - Geheimtipps inklusive! Was soll da noch schiefgehen? Euren Flug bucht ihr am besten direkt hier:

Flüge finden

Hinflug
Rückflug
Passagiere

(bis 11 Jahre)

(ohne Sitz bis 24 Monate)

Das könnte dich auch interessieren

  1. Unsere besten Tipps für eine gelungene Reise

    Smart Traveller
  2. Flugreisen mit Tieren

    Smart Traveller
  3. Miles & More von A bis Z

    Smart Traveller
  4. Playlist-Empfehlungen aus der Community

    Smart Traveller