Die Drehorte 5 weltbekannter Serien

5 Drehorte weltbekannter Serien | Redaktion: Florian Lieke

Du wolltest schon immer wissen, wo deine Lieblingsserie gedreht wurde? Wir haben 5 Top-Serien herausgesucht und verraten euch hier die Drehorte!

Teilen
Blick auf Dubrovnik

1. Der Klassiker: Game of Thrones

Lasst uns mit einem Klassiker starten: Game of Thrones. Kaum eine andere Serie war innerhalb des letzten Jahrzehnts so in aller Munde wie Game of Thrones. Basierend auf der Romanreihe „A Song of Ice and Fire“, spielt die Serie in einer fiktiven Welt auf den beiden Kontinenten Westeros und Essos. Im Fokus stehen hier vor allem die sieben Königreiche von Westeros, die dem mittelalterlichen Europa stark ähneln. Aus diesem Grund wurde auch ein Großteil der Serie genau hier gefilmt. Von Spanien über Nordirland, Malta, Kroatien bis hin zu Island wurde der überwiegende Anteil der Show an malerischen Orten Europas gedreht. Doch besonders ein Ort sticht hierbei hervor und ist bei zahlreichen Game of Thrones Fans beliebt: Dubrovnik.

Seit Staffel 2 ist Dubrovnik nämlich bekannt als Königmsund, die Hauptstadt der sieben Königreiche von Westeros. Welche Sehenswürdigkeiten, Plätze oder Highlights ihr bei einem Trip nach Dubrovnik auf keinen Fall auslassen dürft, das könnt ihr unserer Karte entnehmen:

INFO

Ihr wollt mehr über Dubrovnik erfahren? Hier geht's zu unserem Blogbeitrag!

2. Die Kultserie: Friends

Es gibt kaum jemanden, der sie nicht kennt: Monica, Rachel, Phoebe, Ross, Chandler und Joey aus der Kultserie Friends. Die Serie wurde von 1994 bis 2004 gedreht und zählt seit jeher zu den beliebtesten Sitcoms weltweit. Über Jahre hinweg konnten Serienfans den Alltag, die Beziehungen, Probleme und Entwicklungen der sechs Freunde mitverfolgen, die auf eine charmante, emotionale und zugleich witzige Art und Weise verpackt wurden. Auch heute noch streamen Millionen von Fans die Serie und können sich nun auch auf weitere Folgen freuen. Laut Drehbuch spielt die Serie in New York und auch wenn der Großteil der Szenen in den Warner Brothers Studios in Kalifornien gedreht wurde, gibt es einzelne Gebäude und Orte, die nur in New York zu finden sind.

Blick auf New Yorker Skyline

So etwa das Lucille Lortel Theatre auf der Christopher Street, in dem Joey schauspielert, das Moondance Diner in der 80 Six Avenue, in dem Monica kellnert, oder das American Museum of Natural History am Central Park, in dem Ross arbeitet. Hier eine Übersicht der wichtigsten Hotspots:

Blick auf Berliner Skyline

3. Die Krimiserie: Babylon Berlin

Weniger lustig, dafür aber ziemlich spannend, geht es bei unserer nächsten Serie zu: Babylon Berlin. Wie der Name bereits vermuten lässt, ist die deutsche Hauptstadt Berlin der Dreh- und Angelpunkt der fesselnden Krimiserie. Seit 2017 zieht die Serie zahlreiche Fans in den Bann und gilt als die bisher teuerste TV-Produktion Deutschlands. In der Serie soll ein junger Kommissar in Berlin um 1929 einen Kriminalfall eines von der Berliner Mafia geführten Rings lösen, was sich letzten Endes als ziemlich schwierig erweist. Ganz nebenbei können sich Zuschauer zudem ein Bild der politischen Lage zu dieser Zeit und insbesondere der Entwicklung der Weimarer Republik machen. Wer sich also neben Crime und Co. auch für Geschichte interessiert, der ist mit Babylon Berlin bestens bedient.

Die wichtigsten Orte, wie etwa das Aschinger, das Gefängnis oder Amtsgericht, könnt ihr unserer Karte entnehmen:

INFO

Mehr über die deutsche Hauptstadt erfahrt ihr in unserem Blogbeitrag zu den Top 10 Highlights in Berlin.

4. Die Dramaserie: The Crown

Kaum ein Drehbuch könnte besser geschrieben werden als das echte Leben der Royals. Das dachte sich auch der Produzent Peter Morgan, der bereits den Film „Die Queen“ aus dem Jahr 2006 verantwortete. Seit 2016 ist The Crown eine der beliebtesten Dramaserien weltweit und rückt das Leben der britischen Königin Elisabeth II in den Fokus. Jede Staffel wird grob ein weiteres Jahrzehnt im Leben der Queen aufgegriffen und auch politische Geschehnisse werden dabei nicht ausgelassen und thematisiert. Bis heute gilt die Serie als die teuerste Produktion des Online-Streaming-Dienstes Netflix - und das zurecht. Der Erfolg ist groß, der Aufwand zahlt sich aus. Drehorte der Serie? Natürlich Großbritannien!

Blick auf die London Bridge

Ihr wollt euch auf die Spuren der Royals begeben? Die bekanntesten Drehorte der Serie findet ihr hier:

Blick auf Madrid

5. Die Thriller-Serie: Haus des Geldes

Zum Schluss darf's noch ein bisserl Spannung und Action sein. Auch diese Serie genießt mittlerweile Kultstatus, weist eine riesige Fanbase auf und hat definitiv Suchtpotenzial: Haus des Geldes. Zusammengefasst geht es in den ersten beiden Staffeln um einen Überfall mit Geiselnahme auf die spanische Banknotendruckerei und in den Staffeln drei und vier auf die spanische Zentralbank. Die Drehorte variieren dabei von Frankreich, Italien, Thailand über die Philippinen bis hin zu Panama. Primärer Dreh- und Angelpunkt ist aber die spanische Hauptstadt Madrid. So findet ihr hier etwa die Außenfassade der Banknotendruckerei, den Arbeitsplatz des Professors oder den Schrottplatz aus Staffel 1.

Die wichtigsten Spots und Drehorte in Madrid findet ihr hier:

Mit Austrian Airlines zu den schönsten Drehorten

Neugierig geworden? Dann bucht doch am besten gleich hier euren nächsten Flug zu den Drehorten eurer Lieblingsserie und genießt die Schauplätze eurer Serienhelden:

Redaktion: Florian Lieke

Flüge finden

Hinflug
Rückflug
Passagiere

(bis 11 Jahre)

(ohne Sitz bis 24 Monate)

Das könnte dich auch interessieren

  1. 7 virtuelle Museumsbesuche in Europa

    Amsterdam und 6 andere Orte
  2. Unsere Top 10 Highlights in Berlin

    Berlin
  3. Rhodos Urlaubstipps

    Rhodos