Die schönsten Drehorte in Österreich

Und Action! Nicht nur ein beliebtes Ziel für Urlauber, sondern auch für Filmemacher: Wir zeigen euch die schönsten Drehorte in Österreich.

Teilen
mission-impossible-drehort-oesterreich-wiener-staatsoper.jpg

Mission Impossible Drehort Österreich: Wiener Staatsoper

Im fünften Teil der Agentenfilmserie „Mission Impossible“ jagt Hauptdarsteller Tom Cruise als Ethan Hunt Verbrecher auch durch Wien. Spektakuläre Actionszenen spielen sich dabei vor allem auf der Staatsoper ab. Während auf der Bühne Puccinis Oper „Turandot“ aufgeführt wird, schleicht Tom Cruise durch die Gänge und seilt sich dann auch vom Dach der Staatsoper ab. Eigentlich wollen der Geheimagent und dessen Kollege den österreichischen Kanzler retten, was ihnen aber nicht gelingt.

The Sound of Music Drehort Österreich: Oberösterreich & Salzburg

Zugegeben, in Österreich kennt fast niemand den fünffach Oscar-prämierten Musicalfilm „The Sound of Music“ (deutsch: „Meine Lieder - Meine Träume“) mit Julie Andrews in der Hauptrolle. Der Film erschien 1965 in den Vereinigten Staaten und wurde erst 35 Jahre später zum ersten Mal im ORF ausgestrahlt. Viele der Drehorte von The Sound of Music finden sich tatsächlich in Salzburg und Oberösterreich. Eine der bekanntesten Szenen, in der die Novizin Maria und die Kinder in einem Park tanzen und das Lied „Do-Re-Mi“ singen, wurde im Mirabellgarten in Salzburg gedreht.

the-sound-of-music-drehort-oesterreich-salzburg-und-oberoesterreich.jpg

Das Stift Nonnberg findet auch seinen Platz im Film, als die Kinder zum Tor kommen, um nach Maria zu fragen. Die imposante Felsenreitschule, die heute als Veranstaltungsort für die Salzburger Festspiele dient, war auch im Film zu sehen: Hier nahm die Familie Trapp bei einem Gesangswettbewerb teil und sang die Lieder „Do-Re-Mi“, „Edelweiss“ und „So Long, Farewell“. Die Szenen, die in Oberösterreich gedreht wurden, spielten unter anderem in Mondsee und am Schafberg.

INFO

Ab Salzburg gibt es täglich Touren, die euch zu den originalen Drehorten bringen sowie durch die Stadt und Region führen.

Ihr wollt mehr über Salzburg erfahren? Lest hier mehr!

kommissar-rex-drehort-oesterreich-wien-und-wien-umgebung.jpg

Kommissar Rex Drehort Österreich: Wien & Wien Umgebung

Die beliebte Krimiserie mit dem Vierbeiner Rex, der mit vollem Namen Reginald von Ravenhorst heißt, wurde von 1994 bis 2004 in Österreich produziert. In 18 Staffeln und insgesamt 214 Episoden jagt der Schäferhund Verbrecher und hilft den Kommissaren immer wieder mit seiner feinen Nase auf die Spur. Die bekanntesten Drehorte in Wien waren das Naturhistorische Museum, der Wiener Stadtpark, die UNO-City, der Wasserturm Favoriten, die Secession und das Haas-Haus. Viele weitere Szenen wurden auch in der Umgebung Wiens gedreht und umfassen etwa die Weingärten im Süden wie auch den Bisamberg im Nordosten.

„Kommissar Rex“ ist nicht nur bei uns in Österreich eine beliebte Fernsehserie, sondern auch international bekannt. Der geschickte Polizeihund eroberte die Herzen seiner Fans in mehr als 107 Ländern, erreichte pro Sendung oft über zehn Millionen Zuschauer und wurde mehrfach ausgezeichnet.

James Bond Drehort Österreich: Tirol & Vorarlberg

„Bond. James Bond.“ Auch dieser Geheimagent hat bereits mehrfach in Österreich Schurken und Verbrecher gejagt. In „Ein Quantum Trost“ verfolgt der sechste James-Bond-Darsteller Daniel Craig während einer Inszenierung auf der Seebühne Bregenz seine Gegenspieler. Im Frühling 2008 war die James-Bond-Crew für knapp zwei Wochen zu Gast in Vorarlberg, um siebeneinhalb Filmminuten zu drehen. Daniel Craig kehrte einige Jahre später wieder zurück nach Österreich, um für den 24. Film der Agentenfilmreihe vor der Kamera zu stehen. Im Tiroler Ötztal und am Altausseer See in Obertilliach wurden actiongeladene Szenen für „Spectre“ gedreht.

james-bond-drehort-oesterreich-tirol-und-vorarlberg.jpg

Auch mit dabei war der gebürtige Wiener Christoph Waltz als Bonds Erzfeind Ernst Stavro Blofeld. Der Schauspieler wird übrigens auch im neuesten James Bond wieder als Widersacher zu sehen sein. Wir sind gespannt darauf, was er im Schilde führen wird!

INFO

Taucht ein in die abenteuerliche und gefährliche Welt von James Bond und besucht die Erlebniswelt 007 Elements in Sölden. Die Installation befasst sich zum größten Teil mit den Szenen aus Spectre, die in Sölden gedreht wurden.

die-saeulen-der-erde-drehort-oesterreich-votivkirche-wien.jpg

Die Säulen der Erde Drehort Österreich: Votivkirche Wien

Der Mittelalter-Bestseller „Die Säulen der Erde“ des walisischen Autors Ken Follett über den Bau einer mächtigen Kathedrale wurde in einer internationalen Zusammenarbeit unter anderem auch in Österreich verfilmt. Für die Krönungsszene wurde die Wiener Votivkirche ausgewählt, obwohl die Zeremonie eigentlich im Buch in Londons Westminster Abbey stattfand. Die beiden Kirchen sind sich in ihrer Architektur sehr ähnlich und aus praktischen Gründen fiel die Wahl bei den Dreharbeiten dann auf die Votivkirche. Der Regisseur räumte ein, dass Elemente der Kirche, die in der Welt des 12. Jahrhunderts anders waren, später digital ausgetauscht wurden.

Point Break Drehort Österreich: Kärnten

Die Verfilmung des Lebens von Johnny Utah in „Point Break“ wurde zwar zu großen Teilen in den USA, Italien und Deutschland gedreht, aber es finden sich auch einige Szenen in Österreich wieder. Verkörpert wird der junge FBI-Agent von Luke Bracey. Im Film infiltriert er ein Team an Extremsportlern, welches unter Verdacht steht, mehrere Angriffe auf Unternehmen begangen zu haben. Einige Szenen wurden im Mölltal sowie im Steinhaus am Ossiacher See gedreht.

point-break-drehort-oesterreich-kaernten.jpg
der-letzte-tempelritter-drehort-oesterreich-von-salzburg-bis-niederoesterreich.jpg

Der letzte Tempelritter Drehort Österreich: Von Salzburg bis Niederösterreich

Ein weiterer Hollywoodfilm wurde zum Teil auch im wunderschönen Österreich gedreht: In den Hauptrollen des schaurigen Mittelalterfilms „Der letzte Tempelritter“ begleiten Nicolas Cage und Ron Perlman die vermeintliche Hexe Anne, die von Claire Foy gespielt wird. Dabei kämpfen sie sich durch Sümpfe, Moorlandschaften und mystische Wälder, die unter anderem im Naturschutzgebiet Seewaldsee in Salzburg, im Toten Gebirge in der Steiermark und am Traunsee in Oberösterreich aufgenommen wurden. Auch die Burg Kreuzenstein in der Nähe von Klosterneuburg in Niederösterreich kommt im märchenhaften Actionfilm vor.

Mit Austrian Airlines die schönsten Drehorte in Österreich entdecken

Genug Inspiration? Von Wien aus erreicht ihr alle Locations innerhalb weniger Stunden. Flüge nach Wien könnt ihr direkt hier buchen:

Flüge finden

Hinflug
Rückflug
Passagiere

(bis 11 Jahre)

(ohne Sitz bis 24 Monate)

Das könnte dich auch interessieren

  1. Tipps & Highlights für Salzburg

    Charming Austria
  2. Reisetipps für Wien

    Charming Austria
  3. Silvester in Österreich

    Charming Austria
  4. Fasching in Österreich

    Charming Austria