Ein Wochenende in Tirol - Tipps & Highlights

Flugbegleiterin Dani ist eine waschechte Tirolerin. In diesem Beitrag verrät sie uns, was ein perfektes Wochenende in Tirol ausmacht.

Teilen
Woran denkst du, wenn du das Wort Tirol hörst?

Ein Besuch in den Tiroler Kristallwelten

Die Swarovski Kristallwelten beinhalten einen Park, ein Kunstmuseum sowie ein Café-Restaurant und einen Shop. Konzipiert von André Heller im Jahr 1995, umgebaut und neueröffnet 2015. Was die Kristallwelten so besonders macht? Das Eintauchen in glitzernde und funkelnde Wunderkammern, die zum Staunen und Träumen verführen. Muss man gesehen haben!

INFO

Öffnungszeiten: Täglich von Montag bis Sonntag 8:00 Uhr bis 19:30 Uhr.

ein-besuch-in-den-tiroler-kristallwelten.jpg
die-achenseebahn-in-tirol.jpg

Die Achenseebahn in Tirol

Auch wenn sich auf dem Blog einer Airline wohl eher selten Zug-Fans aufhalten: In Jenbach geht es mit dem Besuch aus Wien und mit der „Achenseebahn“ - die übrigens seit 1889 in Betrieb ist - zum Achensee. Die Dampf-Zahnradbahn fährt in der Saison von Mai bis Oktober durch Wald und Wiese 440 Höhenmeter bis zum Achensee. Und in der Adventzeit gibt es auch Fahrten durch die Winterlandschaft. Verrückt und wunderschön zugleich!

INFO

Tipp: Die Zahnradbahn ist zeitlich abgestimmt mit den Fahrgastschiffen auf dem Achensee. Eine anschließende Achenseeschifffahrt ist ebenfalls wärmstens zu empfehlen!

Der Achensee in Tirol

Der Achensee wird oft auch als das Meer der Tiroler bezeichnet. Die Wassertemperatur ist durchgängig relativ niedrig - auch, wenn gerade kein Schnee liegt. Also perfekt für eine Abkühlung an heißen Sommertagen!

Die Region rund um den See lädt ein zum Schlemmen, Schwimmen, Skifahren, Schifffahren, Schwammerl-Suchen, Spritzer-Trinken, Seilbahn-Fahren, Surfen, Sonne-Tanken, Schneemann-Bauen, Segeln und zum Spazieren. Wie oben bereits beschrieben, ist eine Schifffahrt absolut lohnenswert.

der-achensee-in-tirol.jpg
das-essen-in-tirol.jpg

Das Essen in Tirol

Das Essen sollte bei keinem Tirol-Besuch zu kurz kommen – und vor allem nicht, wenn Mama oder Oma aufkochen! Schwammergulasch mit Speck, Kaiserschmarren oder doch lieber Kasspatzln? Bei den Familienessen ist für jeden was dabei! Inklusive Kakao mit Schlagobers oder ein Schnapserl nach dem Essen. In Innsbruck könnt ihr regionale Küche im Altstadtbeisl, Die Wilderin oder im Gasthaus Restaurant Buzihütte erleben. Wenn ihr noch am Achensee die Tiroler Küche kosten wollt, empfehle ich euch den Gasthof Dorfwirt oder die Sennhütte Falzthurn. Wer sich ins Skigebiet Sölden traut, der sollte unbedingt einen Besuch in der Almwirtschaft Gampe Thaya abstatten. Atmosphäre, Essen und Ausblick sind unschlagbar!

Mit Austrian Airlines Tirol erleben

Lust auf Tirol bekommen? Von Wien aus ist Tirol in nur wenigen Stunden erreichbar. Plant jetzt euren Trip von Wien aus, euren Flug mit Austrian Airlines von und nach Wien bucht ihr am besten direkt hier:

Flüge finden

Hinflug
Rückflug
Passagiere

(bis 11 Jahre)

(ohne Sitz bis 24 Monate)

Das könnte dich auch interessieren

  1. Musikland Österreich

    Charming Austria
  2. Die Geschichte von Stille Nacht! Heilige Nacht!

    Charming Austria
  3. Tipps & Highlights für Graz

    Charming Austria
  4. Geheimtipps für den Urlaub in Österreich

    Charming Austria